Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt der Deutschen Handelsbank.

Bankgeschäfte sind Vertrauenssache. Wir tun daher alles, um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen und behandeln personenbezogene Daten streng nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts.

Mit diesen allgemeinen Datenschutzhinweisen informiert Sie die Deutsche Handelsbank, Elsenheimerstraße 41, 80687 München, Deutschland, welche personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Webseite www.handelsbank.com besuchen (zum Beispiel, um sich über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren).

 

Verwendung Ihrer Daten

Wenn Sie unsere Online-Dienste nutzen wollen, erheben wir verschiedene Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf folgende Weise verwenden:

Soweit Sie sich für einen unserer Onlinedienste registrieren und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, verwenden wir diese Daten nur zur Durchführung des genutzten Dienstes.
Soweit Sie uns eine Mitteilung machen oder einen Auftrag erteilen, werden wir Ihre Daten nach Bearbeitung Ihrer Mitteilung oder Ihres Auftrags noch weiter dazu verwenden, Sie zu den von Ihnen angesprochenen oder anderen Themen zu informieren. Dies gilt nicht, wenn Sie der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprochen haben.

 

Aufzeichnungen über die Nutzung unserer Internetseite

Wenn Sie unseren Internetauftritt außerhalb des Online-Bankings besuchen, führen wir darüber anonyme Aufzeichnungen. Sie dienen uns dazu, den Aufbau und die Navigation unseres Internetauftritts zu analysieren und zu verbessern. Diese Aufzeichnungen werden nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht. Wir verwenden dazu JavaScript.

 

Wohin gehen Ihre Daten?

Zur technischen und organisatorischen Umsetzung unseres Internetauftritts bedienen wir uns sowohl bei der Verarbeitung personenbezogener Daten als auch nicht personenbezogener Daten ausgewählter und in der Europäischen Union ansässiger und auch nur dort Daten verarbeitender Dienstleister. Diese sind vertraglich verpflichtet, die erhaltenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen zu verarbeiten. Soweit personenbezogene Daten betroffen sind, erfolgt jede hierüber hinausgehende Nutzung Ihrer Daten nur mit Ihrer vorherigen besonderen Einwilligung.

 

Einsatz der Analyse-Software Google Analytics

Wir setzen die Analyse-Software Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (Google) ein. Google Analytics setzt einen Tracking-Cookie ein, um einen Nutzer wiederzuerkennen, der unsere Webseite in der Vergangenheit schon einmal besucht hat. Bei dem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Rechner gespeichert wird und die eine Analyse über den Verlauf von Besuchen auf unserer Webseite (sogenannte Nutzungsprofile) ermöglicht. Der Tracking-Cookie hat eine Lebensdauer von einer Woche. Die durch den Cookie erfassten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google Analytics wurde von uns um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

Ihre IP-Adresse (die Nummer, die Ihr Internet-Zugangs-Anbieter Ihrem Rechner zugeteilt hat) wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die von Google Analytics erzeugten Nutzungsprofile sind damit anonymisiert, das heißt ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist faktisch ausgeschlossen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des US-Safe-Harbor-Abkommens und ist beim Safe-Harbor-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Die Nutzungsprofile enthalten zum Beispiel Informationen über Verweildauer, ungefähre geographische Herkunft, Herkunft des Besuchertraffics, Ausstiegsseiten und Verwendungsabläufe. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseite und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die von Google erfassten anonymisierten Nutzungsprofile löschen wir nach zwölf Monaten.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf Mobilgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de beziehungsweise unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

 

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Wir verwenden einen Session-Cookie.

Der Session-Cookie enthält eine zufällige Kennzahl und ist erforderlich, um aufeinanderfolgende Seitenabrufe einzelnen Besuchern zuzuordnen, die gleichzeitig unsere Webseite besuchen. Der Session-Cookie wird gelöscht, sobald Sie das Browserfenster schließen.

Alle Cookies sind nur für unseren Server sichtbar, also nicht für fremde Webseiten, die Sie später besuchen.

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gespeichert werden soll. Sie können Cookies auch nachträglich von Ihrem PC löschen.

 

Log-Files

Wenn Sie eine einzelne Seite aufrufen, erfassen Webserver in einer Log-Datei standardmäßig den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, etwaige Fehlermeldungen und  gegebenenfalls das Betriebssystem und die Browsersoftware Ihres Computers sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Die Log-File-Daten werden von uns zu den unter Ziffer 1 genannten Zwecken und zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zum Schutz vor Missbrauch verwendet (zum Beispiel Erkennung und Abwehr von Hacker-Angriffen).

 

Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Betreff und Nachrichtentext speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation und zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Übermittlung der Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung.

 

Hosting

Unsere Webseiten werden von uns auf eigenen Servern betrieben (gehostet). Diese befinden sich in einem ISO-27001-zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland.

Version: Oktober 2014